KUNZ & PARTNER mbB

STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT

Düsselthaler Straße 26
40211 Düsseldorf

Tel.: +49 211 49 24 00
Fax: +49 211 49 24 040

info@kup-beratung.de
www.kup-beratung.de

In Kooperation mit:

Kunz & Bauer GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
www.kub-wirtschaftsprüfung.de

 

Mitglied bei:

Steuerberatung und mehr in Düsseldorf für Unternehmen und Unternehmer

Steuerberatung bei Kunz & Partner - Ihre Ziele sind auch unsere Ziele

Die Kunz & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft unterstützt Sie bei der Führung Ihres Unternehmens mit einem umfangreichen Leistungsangebot. Ziel unserer Beratung ist es stets, Ihre steuerliche Belastung zu optimieren, Sie mit unseren Dienstleistungen zu entlasten, Ihnen Hilfestellungen für ein erfolgreiches Umsetzen Ihrer Ideen zu bieten und Sie dadurch bei dem Aufbau und Erhalt eines gesunden Unternehmens zu unterstützen.

Unser Leistungsangebot umfasst unter anderem folgende Bereiche:

Buchhaltung, Lohnbuchhaltung und Jahresabschluss

Die sorgfältige Bearbeitung Ihres kompletten Rechnungs- und Personalwesens ist die Grundlage jeder guten steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung und die Grundlage für den jährlichen handelsrechtlichen und steuerlichen Jahresabschluss. Daher ist die Finanzbuchhaltung keine Routinearbeit. Aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung, Verordnungen und Bestimmungen der Finanzverwaltung sowie Urteile der Finanzgerichte müssen in der Buchhaltung berücksichtigt werden. Deshalb nehmen die Mitarbeiter der Steuerberatung Kunz & Partner regelmäßig an Schulungen und Weiterbildung teil.

Buchhaltung und Jahresabschluss

Die Buchhaltung für Ihr Unternehmen in Düsseldorf und im Großraum Düsseldorf übernimmt gerne die Steuerberatung Kunz & Partner.

Eine detaillierte Buchführung macht Ihr Unternehmen transparenter und erfordert gute buchhalterische Kenntnisse. Die laufende Buchführung ist die Grundlage nicht nur für die Umsatzsteuervoranmeldung sondern auch für Ihr monatliches Reporting. Auf Wunsch erhalten Sie regelmäßig eine speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene betriebswirtschaftliche Analyse (BWA) für Unternehmen Eine gut organisierte Buchhaltung erleichtert die Erstellung der handelsrechtlichen und steuerlichen Jahresabschlüsse sowie der Steuererklärungen. Der Jahresabschluss, der aus der Jahresbilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung, sowie bei Kapitalgesellschaften dem Anhang, besteht, macht den Erfolg des Unternehmens für das abgelaufene Geschäftsjahr sichtbar. Zugleich ist der Jahresabschluss eine wichtige Informationsquelle für Kapitalgeber und Gesellschafter. Die Steuerberater der Steuerkanzlei Kunz & Partner bieten Ihnen einen Betriebsvergleich an. So können sie den Unternehmenserfolg real bewerten und einschätzen.

Eine gut organisierte Buchhaltung ist zudem die Basis für Ihre unterjährige Steuerplanung, die wir durch regelmäßige Berechnungen der möglichen Steuernachzahlungen oder – erstattungen unterstützen. Ein aussagefähiger Jahresabschluss und sorgfältig erstellte Steuererklärungen bilden die Basis der Steuerberatung und der Steuerplanung. Anhand des Jahresabschlusses ergeht der Steuerbescheid des Finanzamtes an das Unternehmen. Die Erstellung der Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und die Prüfung der Steuerbescheide sind Kernaufgaben unserer täglichen Beratungsleistungen. Dabei bieten wir Ihnen aussagefähige Auswertungen, die Ihrem Informationsbedürfnis angepasst sind.

Steuerberatung = Steuergestaltende Maßnahmen = optimale Steuerplanung

Kennen Sie das gesamte Leistungsspektrums der Steuerberatung und das Wissen Ihres Steuerberaters? Steuerberater sind grundsätzlich eines nicht: die Handlanger der Finanzverwaltung. Der Steuerberater hilft seinen Mandanten bei allen Steuerangelegenheiten, vertritt die Mandanten bei Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt und vor dem Finanzgericht, berät zu allen betriebswirtschaftlichen Fragen und Problemen, begleitet Mandanten bei der Unternehmensnachfolge und übernimmt selbstverständlich die Lohnabrechnungen und die Buchhaltung der Unternehmen. Wie in vielen Lebenslagen so gilt auch für Ihr Unternehmen, dass vorausschauendes Denken und Planen vor Schaden bewahren kann. Eine optimale Steuerberatung setzt vorausschauende Beratung voraus. Die Minimierung steuerlicher Lasten ist mit einer gut organisierten Buchhaltung und einer an den Belangen des Unternehmens und der Gesellschafter orientierten monatlichen Berichterstattung und Jahresbilanz zu erreichen.

Optimale Steuerplanung

Optimale Steuerplanung bedeutet die ganzheitliche Betrachtung des Unternehmens und seines Unternehmens sowie der Unternehmensprozesse. Eine gute Steuerberatung geht über die reine Steuerdeklaration (Steuererklärung) weit hinaus. Die Wahl der Rechtsform des Unternehmens hat Einfluss auf die Steuerlast des Unternehmens, auf das Haftungsrisiko der Gesellschafter und auf die Kreditwürdigkeit des Unternehmens. Die aus steuerlicher Sicht optimale Rechtsform des Unternehmensmuss noch lange nicht die optimale Rechtsform aus Sicht der Gesellschafter und Kreditgeber sein.. Deshalb ist eine sorgfältige Analyse aller Vor- und Nachteile die Voraussetzung für eine gute Entscheidung.

Auch bei der Gestaltung der Löhne und Gehälter gibt es immer wieder Möglichkeiten, die Steuervorschriften zum Vorteil des Unternehmens und dessen Mitarbeiter anzuwenden. Die Finanzbuchhaltung wird zwar wesentlich durch die Vorgaben des Gesetzgebers bestimmt. Aber die Finanzbuchhaltung ist Grundlage eines auf Sie zugeschnittenen monatlichen Reportings, damit Sie den Erfolg Ihres Unternehmens jederzeit steuern können. Die Einführung einer Kosten- und Leistungsrechnung und des Controllings liefern der Unternehmensleitung aktuelle Informationen zu unterschiedlichen Unternehmensprozessen und Unternehmensentwicklungen und helfen bei der Vorbereitung wichtiger Entscheidungen im Unternehmen.

Die Finanzverwaltung erlässt eine Unzahl an Verwaltungsakten, die in Ihre unternehmerischen Entscheidungen und Grundlagen eingreifen können. Zu den bekanntesten zählen die Steuerbescheide, Anordnungen von Betriebsprüfungen, Aufforderungen Auskünfte zu erteilen, die Anweisung, wann und wie die Umsatzsteuer anzumelden und abzuführen ist. Meist kann nur der Steuerberater erkennen, ob der Steuerbescheid fehlerhaft ist und ob sich ein Einspruch gegen den Steuerbescheid lohnt. Daher prüfen wir sorgfältige alle Verwaltungsakten, insbesondere Ihre Steuerbescheide, um Schaden von Ihnen und Ihrem Unternehmen abzuwenden.

Die Kunz & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB verfügt über ein breites und fundiertes Expertenwissen. Dieses Wissen bildet die Basis für unsere vorausschauende Steuerberatung mit dem Ziel der Steueroptimierung für Ihre Planungssicherheit. Unsere Mandanten kommen überwiegend aus Düsseldorf und aus der Umgebung von Düsseldorf.

Lohnbuchhaltung und Lohnoptimierung

Gesetzliche Regelungen, Tarifverträge, individuelle Arbeitsverträge, Boni, Überstunden und Zuschläge wirken sich auf den konkreten Lohn bzw. Gehalt aus. Die exakte Lohnberechnung kann oft viel Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb ist gerade für die Lohnbuchhaltung ein versierter Dienstleister mit Erfahrung und Know-how von Vorteil. Ihre Buchhaltung und alle Lohn- und Gehaltsabrechnungen werden pünktlich und korrekt von unseren geschulten Steuerfachangestellten der Steuerkanzlei Kunz & Partner erstellt

Die Vergütung der Arbeitsleistung ist die wichtigste Leistung des Arbeitgebers für die Arbeitnehmer und steht daher besonders im Brennpunkt. Gerade bei den Löhnen sind Steuerersparnisse in vielen Betrieben ungenügend berücksichtigt. Sowohl das Unternehmen als auch der Angestellte / Arbeitnehmer kann von den Steuersparmöglichkeiten profitieren, die der Gesetzgeber einräumt. Steuern und Sozialversicherungsbeitrag lassen sich bei Entgeltumwandlung, bei Zuschlägen für Sonn- und Feiertagsarbeit sparen. Gerade bei der Mitarbeitergewinnung und beim Binden der Fachkräfte an das Unternehmen rückt die Netto-Lohn-Optimierung in den Blickpunkt. Steuerfreie und abgabenfreie Lohnbestandteile wie Übernahme der Kita-Kosten, Sachbezüge, Gesundheitsförderung im Unternehmen, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen können wichtige Argumente im Mitarbeitergespräch sein. Setzen Sie die Spielräume, der der Gesetzgeber Ihnen gibt, geschickt und zielführend in Ihrem Unternehmen und bei der Personalentwicklung ein.

Mindestlohn und Mindestlohngesetz (MiLoG)

Der Mindestlohn bringt viele Veränderungen auch im Unternehmensablauf mit sich. Die Dokumentationspflichten für den Mindestlohn und der damit einhergehende Aufwand im Unternehmen sind umfangreich.

Der Mindestlohn, der als Bruttolohn pro Zeitstunde zu verstehen ist, ist die unterste Lohngrenze. Wenn der Mindestlohn unterschritten wird, haftet der Arbeitgeber haftet für den zu niedrig bemessenen Nettolohn, für die zu niedrige Lohnsteuer und für die zu niedrigen Beiträge der Sozialversicherung. Gerade bei Minijobs muss penibel auf die Wochenarbeitszeit geachtet werden. Wenn die Kontrolle ergibt, dass der Mindestlohn nicht eingehalten wurde, dann wird der Minijob in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis umgewandelt.

Bei der Ermittlung des Mindestlohnes bleiben Trinkgelder (beispielsweise in der Gastronomie), Gefahrenzulagen, Überstundenzuschläge, Schlechtwettergeld außen vor.

Für Praktikanten, Langzeitarbeitslose, ehrenamtlich tätige Personen u.a. gelten Ausnahmeregelungen und der Mindestlohn kann in besonderen Fällen unterschritten werden. Ihr Steuerberater gibt Ihnen umfassende Auskunft und überprüft auf Wunsch Ihr Vergütungssystem im Unternehmen.

Entlohnung für Schülerarbeit, Ferienarbeit und Praktika

Schüler, Auszubildende, Arbeitnehmer ohne Berufsabschluss, die noch nicht 18 Jahre alt sind, sind von den Regelungen zum Mindestlohn ausgeschlossen. Praktika, die der Berufsorientierung dienen und Praktika, die Lern- und Ausbildungsziele zum Inhalt haben, unterliegen ebenfalls nicht dem Mindestlohngesetz. Beim Praktikum kommt es nicht nur auf die vertragliche Vereinbarung zum Inhalt und Ziel des Praktikums an, sondern auf die tatsächliche Handhabung in der Praxis.Hat der Arbeitgeber ein größeres Interesse an der Arbeitsleistung als an dem Praktikums greift wieder der Mindestlohn, auch wenn beide Seiten eine andere vertragliche Vereinbarung schlossen.

Unternehmen fällt es immer schwerer, geeignete Auszubildende und Mitarbeiter zu gewinnen. Bauen Sie Ihren Interessenten eine Brücke und zeigen Sie ihnen, dass Sie sich ernsthaft um neue Mitarbeiter bemühen und sie auch Wert schätzen! Unter Umständen erhält der Schüler und Praktikant mehr Geld in seiner Lohntüte, wenn Sie auf die übliche Vergütung verzichten und ihn als „kurzfristig Beschäftigten“ anstellen. Dem Unternehmen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Unsere Mitarbeit der Steuerberatung Kunz & Partner beraten Sie bei den Möglichkeiten zur Entlohnung!

Wir erstellen Ihre Buchhaltung und Lohnabrechnung entsprechend Ihren persönlichen Bedürfnissen und bieten Ihnen hierbei speziell auf Sie zugeschnittene Auswertungen. Sprechen Sie uns an!

Finanzamt und die Träger der Sozialversicherung

Wir halten Ihnen den Rücken frei, damit Sie sich ganz Ihrem geschäftlichen Erfolg widmen können.

Wir bearbeiten für Sie alle Anfragen der Finanzverwaltung und der Träger der Sozialversicherung (Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherung) selbstständig und in Zusammenarbeit mit Ihnen. Wir betreuen die Prüfungen der Finanzverwaltung und der Sozialversicherungen in unserem Hause.

Wir erfüllen für Sie alle elektronischen Anforderungen der Behörden und übermitteln die notwendigen Unterlagen.

Wir sind Ihr Vertreter gegenüber den Finanzbehörden und den Trägern der Sozialversicherung.

Krisenprävention und Krisenbewältigung

Die Steuerberatung Kunz & Partner hilft Unternehmern in und um Düsseldorf bei der Vorbeugung von Unternehmenskrisen und bei der Krisenbewältigung.

Krisenprävention und Controlling

Der regelmäßige Branchenvergleich gibt wichtige Informationen, wie wettbewerbsfähig Ihr Unternehmen ist Eine sorgfältige Analyse der Kostenstruktur zeigt stets Möglichkeiten auf, die Ertragslage zu steigern. Eine detaillierte jährliche Planung für mindestens 24 Monate zeigt frühzeitig mögliche Krisensituationen auf und gibt Ihnen die Möglichkeit, rechtzeitig gegen zu steuern.

Die regelmäßige Überprüfung interner Betriebsprozesse sowie die permanente Optimierung von Betriebsabläufen ermöglichen eine wirksame Prävention von Unternehmenskrisen und einhergehend die Verhinderung der Insolvenz.

Eine gut organisierte Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) ist die Grundlage eines jeden Controlling-Systems. Sie zeigt Ihnen die Wirtschaftlichkeit der einzelne Unternehmensbereiche, Betriebsabteilungen und Produktionsprozesse. Sie ist Grundlage für die Vorkalkulationen der Produktionskosten und Verkaufspreise und bietet Ihnen jederzeit die Möglichkeit, die Kalkulation anhand der tatsächlichen Kosten zu überprüfen. Die Kosten- und Leistungsrechnung hilft Ihnen auch bei wichtigen Investitionsentscheidungen, gerade wenn Entscheidungen zu Eigenfertigung oder Fremdfertigung von Produkten anstehen. Nach der erfolgten Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung sollte ein umfassendes Controlling-System aufgebaut werden. Controlling ist Teil der Unternehmensführung und hat die Aufgabe der Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche. Controlling ist ein wichtiges Entscheidungsinstrument für die Unternehmensleitung.

Die rechtzeitige Änderung der Unternehmensform ist eine weitere Möglichkeit, eine Unternehmenskrise zu vermeiden. Die Aufnahme neuer Gesellschafter, die Verbreiterung der Eigenkapital-Basis sowie verändertes Haftungsrisiko sind wichtige Beweggründe, eine Änderung der Rechtsform des Unternehmens in Betracht zu ziehen. Nutzen Sie den Erfahrungsschatz unser Steuerberater und Wirtschaftsprüfer für Ihr Unternehmen!

Erkennen der Unternehmenskrise

Frühwarnsignale für eine Unternehmenskrise sind Veränderungen im Markt und im Wettbewerb, große Innovationen, sinkende Marktanteile und in der Folge Umsatzrückgang und weniger Gewinn, Verschlechterung der Konditionen bei den Lieferanten und bei Kapitalgebern. Wenn Sie rechtzeitig beginnen, die Frühwarnsignale ernst zu nehmen und aktiv werden, dann ist eine erfolgreiche Krisenbewältigung und die Verhinderung einer Liquiditätskrise, die weitreichende Konsequenzen hat, möglich.

Liquiditätsengpässe, Zahlungsprobleme und hohe Außenstände sind sichtbare Indikatoren, dass sich das Unternehmen tatsächlich in der Krise befindet. Spätestens jetzt sollten Sie sich fachkundige Beratung ins Haus holen. Sprechen Sie Ihren Steuerberater und Wirtschaftsprüfer an!

Zusammen mit Ihnen überprüfen wir die aktuelle Finanzplanung, die Liquidität und den Finanzierungsbedarf für Ihr Unternehmen. Dabei werden auch die laufenden Kredite und die aktuelle Höhe Ihrer offenen Forderungen genau berücksichtigt. Gern unterstützt die Steuerberatungsgesellschaft Kunz & Partner Sie bei der Einrichtung eines effektiven Forderungsmanagements oder übernimmt für Sie das Forderungsmanagement.

Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihre anstehende Bankgespräche und Kreditverhandlungen mit einem aktuellen Businessplan, einem Unternehmensgutachten oder Sanierungsgutachten, einer aktuellen Unternehmensbewertung sowie mit einem aktuellen Finanz- und Investitionsplan. Gerne begleiten wir Sie zu allen Gesprächen mit Ihren Finanzierungspartnern.

Wir helfen Ihnen bei der Untersuchung Ihres Unternehmens auf Stärken und Schwächen (SWOT-Analyse). Kompetent und einfühlsam besprechen wir mit Ihnen die Schwachstellen im Unternehmen und unterstützen Sie, diese Schwachstellen zu beseitigen und Ihr Unternehmen damit sicher und erfolgreich aus der Krise zu steuern.

Die Kunz & Partner Steuerberatungsgesellschaft in Düsseldorf überprüft und optimiert Ihre Kosten- und Ihre Finanzierungsstrukturen, begleitet Sie bei der Einrichtung der Kosten- und Leistungsrechnung sowie des Controllings in Ihrem Unternehmen. Im Ergebnis soll das Unternehmen stark genug sein, um einer Unternehmenskrise und den Marktherausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Unternehmenskauf / Nachfolgeregelungen

Bei der Planung einer Unternehmensnachfolge gilt es zumeist, den Charakter des Unternehmens zu bewahren. Wir beraten Sie daher bei der Findung der für Sie besten Unternehmensnachfolge. Wir optimieren mit Ihnen zusammen den Übergang auf Ihren Nachfolger und ihre damit verbundenen Steuerzahlungen.

Bei der Übernahme eines Unternehmens oder Unternehmensanteils prüft die Kunz & Partner Steuerberatungsgesellschaft die Jahresabschlüsse und alle anderen relevanten Unterlagen des zu übernehmenden Unternehmens. Wir beraten Sie bei der Ermittlung eines fairen Kaufpreises sowie bei der Unternehmensbewertung und betreuen gegebenenfalls die diesbezügliche „Due-Dilligence“.

 

Wir beraten Sie in gerne persönlich und individuell in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Daher freuen wir uns, wenn Sie bei Fragen zu unserem Leistungsangebot unter info(at)kup-beratung.de Kontakt mit uns aufnehmen.